ILEK Westrich
Jetzt um Fördermittel bewerben!

 

Die LAG ruft zum zweiten Mal Fördermittel für die Region auf. Bewerben Sie sich mit Ihrer Idee um eine Förderung! Mehr Infos gibt's hier.
 

 

 

 

In unserem zweiten Newsletter geht es um Best-practice Projekte, die Aufgaben des Regionalmanagements und Veranstaltungen der LAG. Schauen Sie doch mal rein!

 

 

Beratung zu LEADER gesucht?

 

Sie haben eine gute Idee, wie man die Dorfmitte neu beleben könnte? Ihr Verein will schon lange ein spezielles Angebot für Kinder und Jugendliche schaffen? Den Businessplan zur qualitativen Aufwertung Ihres Betriebs haben Sie in der Schublade? Dann wäre LEADER vielleicht das Richtige für Sie.

 

Zur weiteren Beratung kontaktieren Sie bitte das Regionalmanagement.

 

 

Ansprechpartner

 

Rückfragen zu LEADER oder eine Projektidee?

Dann melden Sie sich doch einfach beim LEADER-Regionalmanagement:

Anne-Marie Kilpert
entra Regionalentwicklung GmbH
Mail: anne-marie.kilpert@entra.de
Tel.: 06302/9239-16

Herzlich Willkommen auf der Website
der LAG Westrich-Glantal !

 

Im Juli 2015 wurde die Region Westrich-Glantal als LEADER-Region anerkannt. Damit hat sie Zugang zu Fördermitteln der Europäischen Union und des Landes Rheinland Pfalz, um Projekte in ihrem Gebiet finanziell zu unterstützen.

 

Zu LEADER gehört allerdings nicht nur die Umsetzung von Projekten, die aus Ideen von Bürgerinnen und Bürgern entstehen, sondern auch die Vernetzung von Einwohnern, Organisationen und kommunalen Strukturen innerhalb der Region und darüber hinaus.

 

Auf dieser Website stellen wir Ihnen zunächst das Grundgerüst unserer Arbeit als LEADER-Region vor: Die Lokale, Integrierte, Ländliche Entwicklungsstrategie (LILE). Darin haben die vier Mitgliedsgemeinden der Region unter großer Bürgerbeteiligung alle Ideen und Entwicklungsperspektiven zusammengefasst, die bis zum Jahr 2020 umgesetzt und angestoßen werden sollen.

 

Außerdem finden Sie auf den folgenden Seiten die Satzung und die Geschäftsordnung der Lokalen Aktionsgruppe (LAG). Diese ist als Verein organisiert und für die Umsetzung der LILE zuständig. Der Vorstand des Vereins ist auch für die Auswahl der Projekte zuständig, die eine Förderung erhalten.

 


 

Am 28.09.2017 findet die nächste Mitgliederversammlung des LAG Westrich-Glantal e.V. statt.

 

Dies wird bereits die zweite Mitgliederversammlung in diesem Jahr sein. Anlass ist die Neuwahl eines Vorstandsmitglied.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Die Einladung finden Sie hier.

 

Bitte beachten Sie: Abweichend von dem Einladungsschreiben, werden wir unsere Mitgliederversammlung im Rathaus Ramstein durchführen. Das Rathaus wird zu diesem Anlass an der Vorderseite und vom Rathausring aus (Hintereingang) geöffnet sein. Die Adresse lautet: Am Neuen Markt 6, 66877 Ramstein.

 

 

 

Jetzt um Fördermittel bewerben!

 

Seit dem 24.08.2017 läuft der aktuelle Projektaufruf. In diesem Aufruf stehen der LAG insgesamt  711.325 € zur Verfügung, um sie in gute Projekte zu investieren.


Projekte, die an diesem Aufruf teilenehmen wollen und sich damit um Fördermittel bewerben, müssen bis zum 27.10.2017 um 24:00 Uhr beim Regionalmanagement eingegangen sein.


Die eingereichten Projekte müssen verschiedene formale Voraussetzungen erfüllen. So müssen Bauvorhaben bereits Pläne vorweisen können und Projekte im touristischen Bereich fachliche Stellungnahmen bereit halten. Projekte, die die Dorfgemeinschaft betreffen sollten mit dem Landkreis abgestimmt werden und jedes Projekt braucht eine konkrete Kostenschätzung.


Über LEADER können viele unterschiedliche Ideen umgesetzt werden. Sie haben eine Idee – wissen aber nicht, ob sie LEADER-geeignet ist?


Dann zögern Sie nicht, sondern nehmen die kostenlose Beratung durch das Regionalmanagement in Anspruch! Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!

 

 

 

Bürgerinfo zu LEADER 2007-2014

 

LEADER gibt es nun seit bereits drei Programmperioden, wobei eine EU-Programmperiode immer 7 Jahre läuft. LEADER ist ein Teil des europäischen Fonds zur Förderung der Landwirtschaft, der in Rheinland-Pfalz mit dem Programm EULLE umgesetzt wird. EULLE bedeutet: Entwicklungsprogramm Umweltmaßnahmen, Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft, Ernährung.

 

Nun hat das zuständige Ministerium (MWVLW) eine Bürgerinfo zum Durchführungsbericht veröffentlicht. Die Ergebnisse, die die rückblickende Bewertung von EULLE zulässt, wurden hier kurz zusammen gefasst.

 

Mehr Infos dazu finden Sie hier.

 

 

 

LAG jetzt auf Facebook

 

Sie wollen up to date bleiben zur LEADER-Region Westrich-Glantal? Dann liken Sie doch unsere Facebook-Seite, auf der wir laufend Infos zu LEADER und zur Region posten.

Hier geht's zu unserer Facebook-Seite.

 

 

 

LEADER-Region

 

Aus dem Landkreis Kaiserslautern liegen die Verbandsgemeinden Bruchmühlbach-Miesau, Landstuhl und Ramstein-Miesenbach in der LEADER-Region Westrich-Glantal. Die Verbandsgemeinde Oberes Glantal aus dem Landkreis Kusel stellt die andere Hälfte der LEADER-Region dar.